Informationen COVID-19 Azoren


Aktualisieren!

Azoren sind ein sicheres und sauberes Ziel!


Ab nächsten Montag, dem 15. Juni, gibt es neue Regeln für diejenigen, die auf den Azoren ankommen. Die vier Alternativen, die bisher von der Regionalregierung angegeben wurden, werden zu drei, und Quarantänen in Hoteleinheiten, die von der Exekutive der Azoren ausgewählt wurden, verlassen die Gleichung.


Somit haben diejenigen, die ab nächster Woche auf den Azoren ankommen, drei Chancen: bei der Ankunft einen negativen Test für covid-19 vorzulegen; Machen Sie beim Aussteigen einen Test und bleiben Sie in prophylaktischer Isolation, wo immer Sie möchten. oder sonst geh zurück.


Die erste und die letzte Hypothese waren bereits in Kraft. Der Unterschied liegt in der zweiten und dem Ende der freiwilligen Quarantäne in bestimmten Hoteleinheiten. Wenn zuvor diejenigen, die sich bei ihrer Ankunft auf den Azoren einem Covid-19-Screening-Test unterzogen haben, in einem Hotel in der obligatorischen Quarantäne bleiben müssten, müssten sie ab Montag nur noch in „ihrem Zuhause oder an ihrem Aufenthaltsort“ prophylaktisch isoliert bleiben. bis Ihnen das Ergebnis mitgeteilt wird “- Worte von Berto Messias, dem stellvertretenden Regionalsekretär der Präsidentschaft, der heute auf einer Pressekonferenz die neuen Maßnahmen der Regierung der Azoren vorstellte.


„Die Zeit zwischen dem Zeitpunkt der Probenentnahme und dem Erhalt des Testergebnisses beträgt bei den Inseln São Miguel und Terceira etwa 12 Stunden, da es Laboratorien gibt, die diesen Test auf diesen beiden Inseln durchführen.“ erklärte der Regionalsekretär. Bei den anderen sieben Inseln, auf denen es keine Laboratorien gibt, kann die "Zeit länger sein", warnte er ohne Angabe von Gründen.


Unabhängig davon, ob der Passagier mit dem durchgeführten Test ankommt oder ihn bei der Ankunft ablegt, muss er am sechsten Tag einen neuen Test ablegen - wenn der Aufenthalt in der Region um mehr als sieben Tage verlängert wird. Der Bürger muss sich „an die Gesundheitsbehörde der Gemeinde wenden, in der er wohnt oder sich aufhält“, um ein neues SARS-CoV-2-Screening durchzuführen, das von der regionalen Gesundheitsbehörde bezahlt wird.


In Situationen, in denen ein Passagier an einem der Flughäfen in der Region ankommt, aber eine andere Azoreninsel als Endziel hat, gelten dieselben Regeln - jedoch mit einer Einschränkung. Wenn der Passagier beschließt, den Test bei der Ankunft durchzuführen, muss er auf das Ergebnis auf der Insel warten, auf der er das Screening durchgeführt hat. „Erst wenn sie das negative Ergebnis erhalten haben, können sie ihre Reise zur endgültigen Zielinsel fortsetzen. Die Kosten für die Unterbringung dieser Passagiere während des Wartens auf das Testergebnis werden weiterhin von der Region getragen. “


Die Regierung der Azoren betont ausdrücklich, dass im Falle der Nichteinhaltung einer dieser Lösungen die Möglichkeit besteht, „eine Beschwerde wegen der Ausübung des Verbrechens des Ungehorsams einzureichen“.


Die neuen Maßnahmen bedeuten das Ende des Einsatzes von Quarantänen in bestimmten Hotels, die mehrere Phasen durchlaufen haben. Erstens wurden sie allen auferlegt, die in die Region kamen. Nachdem sie als verfassungswidrig eingestuft wurden, wurden sie freiwillig durchgeführt oder während die Passagiere auf die Ergebnisse des Tests warteten, der bei der Ausschiffung durchgeführt wurde.


Quelle: O Público



Für Azores Autos stehen Gesundheit und Sicherheit immer an erster Stelle.


Zu diesem Zweck informieren wir alle unsere Kunden, die bei uns gebucht haben und die Möglichkeit haben, ihre Reservierungen kostenlos und kostenlos zu stornieren.


Um die kostenlose Stornierung Ihrer Reservierung zu erhalten, muss die Stornierung der Reservierung innerhalb von 48 Stunden oder in einigen Fällen innerhalb von 24 Stunden nach dem Datum und der Uhrzeit der Abholung des Fahrzeugs sowie den Bedingungen der vorgenommenen Reservierung erfolgen.


Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns per E-Mail: help@azoresautos.com


Befolgen Sie die Informationen der Regierung und des Gesundheitssystems. Weitere Informationen zu COVID-19 auf den Azoren finden Sie auf der folgenden Informationsseite der Regionalregierung der Azoren.


Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Azorenregierung im Rahmen der Pandemie unter http://covid19.azores.gov.pt oder auf der Facebook-Seite der Regionalen Gesundheitsdirektion unter https://www.facebook.com/DirecaoSaudeAcores/.


Die Regierung der Azoren stellt auch die nichtmedizinische Klärungslinie COVID-19 der Azoren mit der Nummer 800 29 29 29 zur Verfügung, die auch an jedem Wochentag zwischen 8:00 und 20:00 Uhr verwendet werden kann als E-Mail-Adresse clarecimentocovid19@azores.gov.pt zur Klärung der in der Region ergriffenen Maßnahmen zur Bekämpfung der neuen Coronavirus-Pandemie.


http://azores.gov.pt/Gra/srs-drs/